Report - 13. Okt 2002 - Problemkind Außensensor

Das ist er also, der Außensensor für Temperatur und Luftfeuchte, der Ende August plötzlich seinen Geist aufgegeben hat. Da ich mir damals keine Zeit zum reparieren, fehlt in meiner Datenbank jetzt 2MB Daten von über einem Monat! Mittlerweile funktioniert der Sensor wieder, meine Wiederbelebungsversuche werden hier geschildert...
Der Außensensor bereit für die Operation.
Links die beiden Sensoren, rechts in der Mitte der Akku.
Meine erste Vermutung war, dass dieser Akku (ein Knopfzellen-Akku vom Typ VL2330) defekt war. Und tatsächlich, mein Multimeter hat einen Spannungswert von 0,7V statt 3V gemessen.
Nach einem Ladezyklus mit einem selbstgebauten "Mignon-Akku-Ladegerät" hat der Sensor noch ein mal ein kurzes Lebenszeichen von sich gegeben und dann wieder nichts.
Dann hab ich deprimiert den Sensor in eine Ecke gelegt und nach einer Woche hat er plötzlich wieder Daten an die Basisstation geschickt! Warum? Keine Ahnung.
Na Hauptsache es funkt wieder alles :)